logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Povidon-Iod

Gunnar Römer
Medizinjournalist/in
Luca Zinser
Apotheker/in
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Gunnar Römer, Luca Zinser + 1

Handelsnamen: Betaisodona®, Betadona®, Betadine®, Repithel®, Traumasept® u.v.a.
Synonyme: Polyvinylpyrrolidon-Iod (PVP-Iod), Poly(1-(2-oxo-1-pyrrolidinyl) ethylen)iod-Komplex
Englisch: povidone

Definition

Povidon-Iod ist ein als Antiseptikum verwendetes Desinfektionsmittel, dessen Basis ein Komplex aus Iod und Polyvinylpyrrolidon (PVP, Povidon) darstellt. Es wird sehr häufig bei der Versorgung von Wunden in Chirurgie und Allgemeinmedizin angewendet.

Stichworte: Dekubitus, Wundversorgung
Fachgebiete: Arzneimittel