Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mutterpass

1 Definition

Der Mutterpass ist ein Dokumentationsheft, das Frauen bei der ersten Vorsorgeuntersuchung im Rahmen einer Schwangerschaft ausgestellt wird. Er wird vom Gemeinsamen Bundesausschuss herausgegeben und ist in dessen Mutterschafts-Richtlinien verankert.

2 Funktion

Der Mutterpass dient dazu, den Verlauf der Schwangerschaft und alle durchgeführten Untersuchung zu dokumentieren. Der allgemeine Gesundheitszustand wird ebenso festgehalten, wie eventuelle Komplikationen. Schwangeren Frauen wird empfohlen, den Mutterpass immer bei sich zu tragen und zu jeder ärztlichen Untersuchung und zur Geburt mitzubringen.

3 Inhalt

Im Mutterpass werden folgende Daten erfasst:

Im Mutterpass aufgeführt sind alle Untersuchungen, die im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung angeboten werden. Die Ergebnisse werden an entsprechender Stelle eingetragen.

4 Weblinks

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

868 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: