Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hepatitis-A-Virus

(Weitergeleitet von HAV)

Abkürzung: HAV

1 Definition

Das Hepatitis-A-Virus ist ein kleines RNA-Virus, das zur Gruppe der Picornaviridae gehört und beim Menschen die Hepatitis A auslösen kann.

2 Struktur

Das Hepatitis-A-Virus besitzt eine einzelsträngige RNA-Kette. Es besteht aus einem ikosaedrischen Nukleokapsid von ca. 27 nm Durchmesser ohne Hüllmembran. Das Virus widersteht auch höheren Temperaturen, ohne seine Integrität zu verlieren.

3 Verbreitung

Das Hepatitis-A-Virus ist weit verbreitet und relativ häufig. Der Mensch ist sein ausschließlicher Wirt. In den westlichen Ländern wird die Infektionsrate bei Kindern auf etwa 5 % geschätzt, in Entwicklungsländern oder Ländern mit niedrigen hygienischen Standards liegt sie deutlich höher.

4 Infektionswege

Die Infektion mit dem Hepatitis-A-Virus erfolgt typischerweise fäkal-oral, in seltenen Fällen auch parenteral. Vor allem rohe oder ungenügend gekochte Lebensmittel sowie kontaminiertes Trinkwasser sind häufige Infektionsquellen. Infizierte Patienten scheiden die Viren auch über Speichel, Stuhl und Urin aus. Damit besteht die Gefahr einer Schmierinfektion oder einer Weitergabe durch körperlichen Kontakt.

5 Immunisierung

Gegen Oberflächenantigene des Hepatitis-A-Virus steht seit einiger Zeit ein Totimpfstoff zur Verfügung. Auch wenn eine Infektion mit dem Erreger in aller Regel gutartig verläuft, wird wegen fehlender Therapiemöglichkeiten in aller Regel zu einer Impfung geraten. Im Abstand von etwa vier Wochen werden zwei Injektionen verabreicht, nach sechs Monaten sollte eine dritte Immunisierung erfolgen, um einen langfristigen Impfschutz zu gewährleisten. Die HAV-Impfung sollte nach 10 Jahren aufgefrischt werden.

Für Risikopatienten (beispielsweise Patienten unter Immunsuppression) steht im Notfall auch eine passive Immunisierung mit Immunglobulinen zur Verfügung, auch wenn dieses Verfahren nur unter strenger Indikationsstellung durchgeführt werden sollte.

Tags:

Fachgebiete: Virologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

21.066 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: