Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sanitäter A

Synonyme: SAN A, Sanitätsausbildung A

1 Definition

Als Sanitäter A wird im Sanitätswesen der erste Teil der Ausbildung zum Rettungssanitäter bezeichnet.

2 Hintergrund

Der Begriff existiert bei der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft) sowie beim DRK (Deutsches Rotes Kreuz), wobei dort die Sanitätsausbildung in der Regel in einem Durchlauf erfolgt, also Sanitäter A, B und C in einem Lehrgang abgewickelt werden. Bei der DLRG wird mit Sanitäter A zum Sanitätshelfer ausgebildet. Der Sanitätshelfer ist nicht-medizinisches Personal und darf keinen RTW/KTW besetzen

3 Zusammenfassung der Ausbildung

Hinweis: Die nachfolgende Zusammenfassung bezieht sich nur auf die Ausbildung der DLRG. Es bestehen aber nur geringfüge Unterschiede zu den Ausbildungsinhalten des DRK.

Der Sanitäter A besteht aus 12 Doppelstunden (24 Unterrichtseinheiten) und ist ein weiterführendes Ausbildungsangebot. Hierbei vertiefen die angehenden Sanitäter die Themen des Erste-Hilfe-Kurses sowie den Umgang mit dem Blutdruckmessgerät, Absaugungs- und Beatmungshilfsmitteln etc. Anhand von Fallbeispielen werden praktische Fähigkeiten aufgebaut. Der Kurs wird durch eine theoretische und praktische Prüfung beendet. Die Sanitätsausbildung A geht auch auf wasserrettungsspezifische Inhalte ein.

4 Ausbildungsthemen

5 Voraussetzungen

  • Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 3 Jahre, Erste-Hilfe-Training nicht älter als 2 Jahre)
  • Mindestalter 15 Jahre

Nach erfolgreichem Abschluss der theoretischen und praktischen Prüfungen erhält man die Qualifikation Sanitätshelfer. In anderen Hilfsorganisationen wird die Ausbildung teilweise anerkannt bzw. lässt sich umschreiben.

6 Quellen

Fachgebiete: Notfallmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

1.634 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: