Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Leberruptur

von lateinisch: rumpere - zerreißen, verletzen
Englisch: liver rupture

1 Definition

Als Leberruptur bezeichnet man einen peripheren bzw. subkapsulären oder zentralen Riss (Ruptur) des Leberparenchyms.

2 Symptome

3 Komplikationen

Eine akute und wichtige Komplikation einer Leberruptur ist der Blutverlust aufgrund von rupturierten intrahepatischen Blutgefäßen. Bei Beteiligung von Gallenwegen gelangt die Gallenflüssigkeit in den intraperitonealen Raum und kann dort zu einer Peritonitis führen. Ferner kann es zu Nekrosen oder Abszedierungen kommen.

4 Diagnostik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

3.629 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: