Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hypoxämischer Anfall

1 Definition

Der hypoxämische Anfall ist eine potentiell lebensbedrohliche Komplikation der Fallot-Tetralogie, bei der es anfallartig zu einer schweren Zyanose kommt.

2 Epidemiologie

Aufgrund der frühzeitigen Diagnose einer Fallot-Tetralogie wird ein hypoxämischer Anfall heute nur noch selten beobachtet.

3 Pathophysiologie

Durch einen Spasmus der hypertrophierten Infundibulummuskulatur des rechten Ventrikels gelangt weniger Blut in den Lungenkreislauf, sodass eine akute Zyanose die Folge ist. Typische Auslöser sind z.B. Stresssituationen (z.B. Aufwachen, Trinken, Schreien, Unruhezustände) sowie Hypovolämie und Fieber.

4 Klinik

Bei einem hypoxämischen Anfall werden die Kinder blass-zyanotisch, zeigen eine Tachykardie sowie Dyspnoe und Tachypnoe. Im Verlauf kann ein muskulärer Tonusverlust bis hin zur Synkope mit Azidose und zerebralen Krämpfen auftreten.

Das bei der Fallot-Tetralogie typische Austreibungsgeräusch über dem rechtsventrikulären Ausflusstrakt verliert an Intensität. Ohne Therapie können die Anfälle wenige Minuten bis Stunden andauern.

5 Therapie

Ein hypoxämischer Anfall muss notfallmäßig behandelt werden. Initial ist es hilfreich, beide Knie des Kindes an die Brust zu drücken. Durch die Widerstandserhöhung im großen Kreislauf wird der Rechts-Links-Shunt verringert, was zu einer Besserung der Zyanose führt. Weitere Maßnahmen sind:

Ein hypoxämischer Anfall hat zur Folge, dass eine Frühkorrektur oder eine palliative Operation der Fallot-Tetralogie indiziert ist. Eine elektive Korrektur-Operation im Alter von 4 bis 12 Monaten kommt nicht mehr in Frage.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

108 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: