Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Chromosom 18

1 Definition

Chromosom 18 ist eines von insgesamt 23 Chromosomenpaaren des Menschen. In normalen Körperzellen liegt das Chromosom paarig vor (diploider Chromosomensatz). In den Keimzellen ist nur ein Exemplar des Chromosom 18 vorhanden (haploider Chromosomensatz).

2 Aufbau & Fakten

Das Chromosom 18 besteht aus einer Aufeinanderfolge von rund 76 Millionen Basenpaaren. Etwa 2,5 % der gesamten DNA einer menschlichen Zelle sind auf ihm lokalisiert. Die Identifizierung aller auf Chromosom 18 befindlichen Gene ist Gegenstand intensiver Grundlagenforschung. Die Gesamtmenge wird auf etwa 300 bis 500 geschätzt, es ist damit das Chromosom mit der geringsten Anzahl an Genen. Knapp 300 davon konnten bislang zweifelsfrei identifiziert werden.

3 Bedeutende Gene

4 Pathologie

Mutationen oder Schäden auf Chromosom 18 können zu folgenden Erkrankungen führen:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

985 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: