Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Anakinra

Handelsname: Kineret®

1 Definition

Anakinra ist ein Interleukin-1-Rezeptorantagonist aus der Gruppe der Immunsuppressiva. Er wird unter anderem in Kombination mit Methotrexat zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis angewendet.[1]

2 Aufbau

Der Wirkstoff wird gentechnologisch aus Escherichia coli-Stämmen isoliert und setzt sich aus 153 Aminosäuren zusammen. Er gleicht dem nativen, humanen IL-1-Rezeptorantagonisten mit Ausnahme der zusätzlichen Aminosäure Methionin am N-Terminus und der fehlenden Glykosylierung des Proteins.[2]

3 Wirkmechanismus

Anakinra ist ein rekombinanter humaner Antagonist des Interleukin-1-Rezeptors. Er bindet an den Rezeptor und verhindert eine Interaktion mit dem proinflammatorischen Zytokin IL-1. Dadurch bleibt ein Entzündungsprozess aus.[1]

4 Pharmakokinetik

Die absolute Bioverfügbarkeit von Anakinra nach einer subkutanen Bolusinjektion von 70 mg liegt bei rund 95%. Die Eliminationshalbwertszeit liegt bei rund 4 bis 6 Stunden.[1]

5 Indikationen

6 Dosierung

Die empfohlene Dosis Anakinra zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis beträgt 100 mg täglich. Der Wirkstoff wird subkutan injiziert.[1]

Hinweis: Diese Dosierungsangaben können Fehler enthalten. Ausschlaggebend ist die Dosierungsempfehlung in der Herstellerinformation.

7 Nebenwirkungen

8 Wechselwirkungen

Die gleichzeitige Anwendung von Anakinra und Etanercept oder einem anderen TNF-α-Hemmer wird nicht empfohlen.[1]

9 Kontraindikationen

10 Zulassung

Anakinra ist in der EU seit 2002 zugelassen. Der Wirkstoff wird von Swedish Open Biovitrum AB vermarktet.[1]

11 Nutzenbewertung

Der Zusatznutzen einer Therapie mit Anakinra wird vom G-BA auf der Basis der vom IQWiG ausgewerteten Studienergebnisse wie folgt eingeordnet:

12 Kosten

Die Jahrestherapiekosten betragen rund 14.000 € pro Patient.[4]

13 Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 Fachinfo Anakinra abgerufen am 31.08.2018
  2. Gelbe Liste, Anakinra abgerufen am 31.08.2018
  3. IWIG Abschlussbericht abgerufen am 31.08.2018
  4. [https://www.g-ba.de/downloads/39-261-346/2006-11-21-AMR4-Adalimumab_BAnz.pdf G-BA, abgerufen am 31.08.2018

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4 ø)

16.141 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: