Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lebererkrankung

(Weitergeleitet von Leberschädigung)

Synonyme: Hepatopathie, Leberleiden

1 Definition

Lebererkrankungen oder Hepatopathien sind die Krankheiten, welche die größte Verdauungsdrüse des menschlichen Körpers, die Leber, und die Gallenwege befallen. Eine Erkrankung des Leberparenchyms durch exogen-toxische Ursachen bezeichnet man auch als Leberschaden.

Die medizinische Disziplin, die sich mit den Lebererkrankungen beschäftigt, nennt man Hepatologie. Sie ist ein Teilgebiet der Gastroenterologie.

2 Beispiele

2.1 Infektiöse Lebererkrankungen

2.2 Toxische Lebererkrankungen

2.3 Lebertumoren

2.3.1 Benigne Lebertumoren

2.3.2 Maligne Lebertumoren

2.4 Weitere

3 Diagnostik

3.1 Labor

3.2 Funktionstests

3.3 Bildgebung

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

22 Wertungen (3.23 ø)

139.384 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: