Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hemmung

(Weitergeleitet von Inhibition)

Synonym: Inhibition
Englisch: inhibition

1 Definition

Hemmung bzw. Inhibition bezeichnet die Verzögerung oder Verlangsamung einer Aktion bzw. eines Prozesses. Sie kann dazu führen, dass die Aktion zum Stillstand kommt und nicht ausgeführt wird.

Das Gegenteil der Hemmung ist die Aktivierung bzw. die Enthemmung.

2 Hintergrund

Hemmung begegnet einem in der Medizin in vielen verschiedenen Zusammenhängen z.B.

Tags:

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

20.994 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: