Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Histonmodifikation

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Englisch: histone modification

Definition

Histonmodifikationen sind chemische Veränderungen an Histon-Proteinen. Man findet sie an den N- und C-terminalen Enden der Histone und im globulären Bereich innerhalb des Nukleosoms. Histonmodifikationen sind reversibel und beeinflussen die Transkription der DNA.

Diese Seite wurde zuletzt am 4. August 2022 um 17:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

28 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: