Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fehlbildungssyndrom

(Weitergeleitet von Dysmorphiesyndrom)

Synonyme: Dysmorphiesyndrom, Fehlbildungskomplex

1 Definition

Ein Fehlbildungssyndrom ist eine wiederholt vorkommende Kombination verschiedener angeborener Fehlbildungen, die mehrere Organsysteme betrifft.

2 Hintergrund

Fehlbildungssyndrome werden durch eine endogene (Mutationen) oder exogene Störung (Viren, Toxine) der Organogenese ausgelöst. Die klinischen Zeichen für die Diagnose eines Fehlbildungssyndroms finden sich im frühen Kindesalter oder bereits im Rahmen der Pränataldiagnostik.

3 Beispiele

Fachgebiete: Kinderheilkunde

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)

5.674 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: