Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Permethrin

Synonym: Permithrin
Handelsname: InfectoPedicul®, Infectoscab®, Loxazol®
Englisch: permethrin

1 Definition

Permethrin ist ein Insektizid, welches in der Humanmedizin zur Behandlung der Pedikulose und der Scabies eingesetzt wird.

2 Chemie

Die chemische Bezeichnung (IUPAC-Name) für Permithrin ist 3-(2,2-Dichloroethenyl)-2,2-dimethylcyclopropancarboxylsäure-(3-phenoxyphenyl)methylester. Die Summenformel lautet C21H20Cl2O3.

3 Eigenschaften

Permethrin ist ein synthetisch hergestelltes Pyrethroid. Es wirkt durch Inaktivierung des Nervensystems als potentes Insektizid. Die Toxizität auf den Menschen ist gering, Augenkontakt, Schleimhautkontakt und das Einatmen sollten dennoch möglichst vermieden werden, da Permethrin innerlich aufgenommen als potentiell karzinogen eingestuft wird.

Bei rein äußerlicher Anwendung ist eine Toxizität oder Karzinogenität nicht anzunehmen.

4 Veterinärmedizin

Pyrethroide finden in der Veterinärmedizin hauptsächlich als Insektizide und Akarizide ihren Einsatz. Neben dem Einsatz als Köder zur Fliegenbekämpfung in Rinderställen enthalten zahlreiche Ektoparasitika Pyrethroide, wie z.B. Shampoos, Halsbänder, Pour-on sowie Spot-on-Präparate.

Besondere Vorsicht gilt bei pyrethroidhaltigen Substanzen in Anwesenheit von Katzen: aufgrund ihrer verminderten Glucuronyltransferaseaktivität und ihrem ausgeprägtem Fellpflegeverhalten sind Katzen deutlich empfindlicher gegenüber Pyrethroiden als Hunde. Besonders gefährlich sind für Katzen die hochkonzentrierten Spot-on-Präparate, die für Hunde vorgesehen sind. Hierbei kommt es zu fatalen Vergiftungsanfällen, auch dann, wenn sich Katzen am selben Ort aufhalten, wie behandelte Hunde (Schlaf- oder Liegeplätze u.a.).

Die letale Dosis (LD) bei der Katze liegt bei 100 mg/kgKG (dermale Aufnahme).

5 Weblinks

Hallo Herr Krischke, Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Doccheck dazu keine Empfehlung abgeben können. Wenden Sie sich am Besten an den Hersteller des Produkts. Mit freundlichem Gruß
#2 am 04.01.2017 von Hannah Theresa Schulten (Mitarbeiterin von DocCheck)
Hallo, In dem Artikel wurde angemerkt, dass das "Einatmen [...] möglichst vermieden werden sollte" Ich habe mir ein Schlauchtuch zugelegt, wobei ich erst im Nachhinein bemerkt habe, dass es mit einer "insect-shield Funktion" beworben wurde. Ich möchte es zum Skifahren verwenden, dass heißt es sollte auch als Mundschutz genutzt werden. Ist das trotz der Permethrin Behandlung eine gute Idee? Dafür sind diese Tücher doch eigentlich gemacht https://www.outdoor-professionell.de/test-buff-insect-shield-high-uv/
#1 am 21.12.2016 von Tobias Krischke (Nichtmedizinische Berufe)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (2.47 ø)

17.690 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: