Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Okulo-zerebro-renales Syndrom

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonym: Lowe-Syndrom
Englisch: oculocerebrorenal syndrome

Definition

Das okulo-zerebro-renale Syndrom, kurz OCRL, ist eine seltene, X-chromosomal vererbte Multisystemerkrankung, die u.a. mit geistiger Retardierung, Muskelhypotonie, Katarakt und Nierenfunktionsstörungen einhergeht.

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Januar 2021 um 10:09 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

5.121 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: