Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lymphocentrum lumbale (Veterinärmedizin)

Synonym: Lc. lumbale

1 Definition

Als Lymphocentrum lumbale bezeichnet man ein Lymphzentrum in der Lendengegend. Es ist Bestandteil des Lymphgefäßsystems der dorsalen Bauchwand und der Baucheingeweide bei den Haussäugetieren.

2 Anatomie

Das Lymphocentrum lumbale besteht aus mehreren Lymphknotenpaketen, die in der Lendengegend verteilt sind. Sie bestehen in den meisten Fällen aus vier bis fünf Lymphknotengruppen, die anhand ihrer Lokalisation unterschiedlich benannt werden.

2.1 Tributäres Gebiet

Das tributäre Gebiet des Lymphocentrum lumbale erstreckt sich auf die letzten Brust- und Lendenwirbel sowie die Beckenknochen. Hinzu kommen Zuströme aus der Lendenmuskulatur mitsamt der langen Rückenstrecker, der Fascia thoracolumbalis sowie der Fascia transversalis und dem Bauchfell im Lendenbereich.

Beim Hund und Pferd schließen sich zudem noch Lymphgefäße der Pleura costalis, der Nieren, der Harnleiter, Harnblase und der weiblichen Harnröhre an. Gleichzeitig fließt auch die Lymphe folgender Organe und Strukturen in das Lymphzentrum:

Das Lymphocentrum lumbale nimmt auch die gesamte Lymphe des Lymphocentrum iliosacrale auf.

2.2 Lymphabfluss

Der Lymphabfluss aus dem Lymphocentrum lumbale erfolgt über die Trunci lumbales. Diese Lymphsammelgänge nehmen auch die Lymphe aus dem Becken und der Hintergliedmaße auf und führen sie letztendlich der Lendenzisterne zu.

Beim Hund können auch manche Vasa efferentia der Lendenlymphknoten direkt an die Lendenzisterne anschließen.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, Eugen Seiferle. Band III: Kreislaufsystem. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

66 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: