logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

HMG-CoA-Reduktase

Mara strelow
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Tim Michael Liebler
Tim Michael Liebler
Student/in der Humanmedizin
Yulia Yulis
Yulia Yulis
Student/in der Humanmedizin
Sofie Schmid
Sofie Schmid
Student/in der Humanmedizin
Georg Graf von Westphalen
Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Mara strelow, Dr. Frank Antwerpes + 6

Synonym: 3-Hydroxy-3-Methylglutaryl-Coenzym-A-Reduktase, HMGCR
Englisch: β-hydroxy-β-methylglutaryl-CoA reductase

Definition

Die HMG-CoA-Reduktase, kurz für 3-Hydroxy-3-Methylglutaryl-Coenzym-A-Reduktase, ist das geschwindigkeitsbestimmende Enzym bei der Synthese von Cholesterin, das als Zellmembran-Bestandteil, Speicherlipid und Ausgangstoff für verschiedenste Synthesewege bedeutend ist.

Fachgebiete: Biochemie
107.108 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 16.04.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 16.04.2024, 19:05