Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Copanlisib

Synonyme: BAY 80-6946
Handelsname: Aliqopa®
Englisch: copanlisib

1 Definition

Copanlisib ist ein zu den "small molecules" gehörender Arzneistoff aus der Gruppe der PI3K-Inhibitoren, der zur Therapie des follikulären Lymphoms (FL) eingesetzt wird.

2 Wirkmechanismus

Copanlisib hemmt überwiegend die Phosphatidylinositol-3-Kinasen PI3K-α und PI3K-δ. Die Aktivierung von PI3K führt an der Zellmembran zur Bildung von Second Messengern, die diverse intrazelluläre Enzyme anregen, welche die Zellproliferation, die Motilität und das Überleben der Zelle sichern.

Bei B-Lymphozyten spielt PI3Kδ eine zentrale Rolle für die normale Entwicklung und Funktion der Immunzellen. Der PI3Kδ-Signalweg ist bei Lymphomzellen häufig hyperaktiv, was ihn zu einem möglichen Angriffspunkt für die Behandlung von Non-Hodgkin-Lymphomen macht. Die Hemmung des Signalwegs führt zu einer Apoptose der Tumorzellen und damit klinisch zu einer Remission.

3 Indikationen

Copanlisib ist zur Drittlinientherapie des rezidivierten follikulären Lymphoms bei erwachsenen Patienten zugelassen.

4 Darreichungsform

5 Dosierung

Die von Hersteller empfohlene Dosierung liegt bei 1 x 60 mg Copanlisib an den Tagen 1, 8 und 15 eines 28-Tage-Zyklus, d.h. Therapie über 3 Wochen mit einer Woche Pause. Die Behandlung soll fortgesetzt werden, bis eine Krankheitsprogression oder eine nicht vertretbare Toxizität auftritt.

Hinweis: Diese Dosierungsangaben können Fehler enthalten. Ausschlaggebend ist die Dosierungsempfehlung in der Herstellerinformation.

6 Nebenwirkungen

In klinischen Studien mit Copanlisib traten u.a. folgende Nebenwirkungen auf:

Bei rund 26% der Patienten kam es zu schweren Nebenwirkungen (SAEs).[1]

7 Kontraindikation

8 Zulassung

Der Wirkstoff wurde in September 2017 von der FDA zugelassen. In Europa ist der Wirkstoff zur Zeit (06/2019) noch nicht zugelassen. Ihm wurde jedoch Ende 2018 der Orphan-Drug-Status erteilt. Hersteller ist Bayer Healthcare.

9 Kosten

Die Kosten pro Injektion von 60 mg Copanlisib betragen rund 7.900 €.[2]

10 Quellen

  1. 1,0 1,1 FDA: Drug Approval Package: ALIQOPA (copanlisib); Printed Labeling (PDF), abgerufen am 14.6.2019
  2. Aliqopa (copanlisib): TheSocialMedwork, abgerufen am 14.7.2019

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: