Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Α-Granulum

Synonym: Thrombozyten-Speichergranula
Englisch: platelet alpha-granule, alpha-granule, α-granule

1 Definition

Alpha-Granula bzw. α-Granula sind Zellkompartimente der Thrombozyten, die als Speichergranula für verschiedene Proteine fungieren und ihren Inhalt z.B. im Rahmen der Hämostase freisetzen.

2 Histologie

Die in den alpha-Granula gespeicherten Proteine werden entweder in den Megakaryozyten synthetisiert oder durch Endozytose aufgenommen. Lichtmikroskopisch erscheinen sie azurophil und liegen im zentral gelegenen Granulomer.

3 Biochemie

Bei den in den Granula gespeicherten Substanzen handelt es sich u.a. um:[1]

4 Quellen

  1. Harrison P, Cramer EM: Platelet alpha-granules. Blood Rev. 1993 Mar;7(1):52-62.

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Januar 2020 um 13:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

750 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: