logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Tietze-Syndrom

Sven Reckort
Arzt | Ärztin
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Cand. med. Jonas Rösch
Cand. med. Jonas Rösch
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Inga Haas
Inga Haas
DocCheck Team
Christoph Wirth
Christoph Wirth
Student/in der Humanmedizin
Sven Reckort, Dr. rer. nat. Fabienne Reh + 6

nach dem deutschen Chirurgen Alexander Tietze (1864-1927)
Synonyme: Chondrodynia costosternalis, Chondropathia tuberosa
Englisch: Tietze syndrome, costochondral junction syndrome

Definition

Das Tietze-Syndrom ist eine seltene idiopathische Chondropathie der Rippenknorpel am Ansatz des Brustbeins (Sternum), die mit Schmerzen und Schwellung im Bereich des ventralen Thorax einhergeht.

Fachgebiete: Orthopädie
443.801 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:02