Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Splanchnopleura

von altgriechisch: σπλάγχνα ("splánkhna") - Eingeweide; πλευρά ("pleurá") - Rippe
Englisch: splanchnopleura

1 Definition

Bei der Splanchnopleura handelt es sich um das viszerale Blatt des Seitenplattenmesoderms, das lateral des intermediären Mesoderms liegt. Sie umgibt gemeinsam mit der Somatopleura die intraembryonale Zölomhöhle.

2 Aufbau

Die Splanchnopleura baut sich aus Teilen des Endoderms und des Ektoderms auf. Sie liegt dann den Endoblasten auf, woraus sich in der folgenden Entwicklung auch ihre anatomischen Funktionen ergeben.

3 Funktionen

Die Splanchnopleura ist an der Bildung der viszeralen Wandanteile der serösen Körperhöhlen (Perikard, Pleura, Peritoneum) beteiligt. Darüber hinaus bilden sich aus ihr Teile von

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

96 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: