Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Paravasat

von lateinisch: para - neben, vas - Gefäß
Synonym: Paravasation

1 Definition

Ein Paravasat entsteht bei Injektionen oder Infusionen, wenn die Injektions- oder Infusionsflüssigkeit in das Gewebe neben dem punktierten Gefäß gelangt, statt in das Gefäß selbst. Den Prozess der Entstehung eines Paravasats nennt man Paravasation.

2 Lokalisation

Da die überwiegende Mehrzahl von Punktionen die Venen betreffen, sieht man die meisten Paravasate an venösen Zugängen in der Ellenbeuge, am Unterarm und auf dem Handrücken. Paravasate kommen jedoch auch bei intraarteriellen Injektionen (Kontrastmittel) vor.

3 Ursachen

Ursachen für ein Paravasat können eine fehlerhafte Punktion oder (häufiger) ein "Verrutschen" des venösen Zugangs sein, z.B. in Folge unkontrollierter Armbewegungen.

4 Symptome

  • Schmerzen an der Punktionsstelle oder im weiteren Verlauf der Vene (Stechen, Brennen)
  • Schwellung des umgebenden Gewebes, ggf. mit Verhärtung
  • Rötung in Bereich des venösen Zugangs
  • Abnahme der Infusionsgeschwindigkeit

5 Klinische Bedeutung

Paravasate von isotonischen Infusionslösungen sind - bis auf die unschöne Schwellung - in der Regel harmlos. Bei einigen Medikamentengruppen sind Paravasate jedoch eine ernste Komplikation, die in schweren Fällen zu Gewebsnekrosen führen kann. Dazu zählen in erster Linie viele Zytostatika, allen voran die Anthrazykline. Bei diesen Medikamenten ist deshalb eine kontrollierte, sicher intravenöse Injektion bzw. Infusion unerläßlich.

Folgende Zytostatika können bei Paravasaten zu Gewebsschäden führen (Auswahl):

6 Forensische Bedeutung

Schäden durch Zytostatika-Paravasate können als Kunstfehler gewertet werden, wenn die Infusion in nicht geeignete venöse Zugänge erfolgte oder Vorsichtsmaßnahmen (z.B. sichere Fixierung der Extremität auf einer Armstütze) unterlassen wurden.

Tags: ,

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

25 Wertungen (3.56 ø)

91.207 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: