Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Aromapflege

1 Definition

Unter Aromapflege versteht man die Anwendung von ätherischen Ölen in der Krankenpflege bzw. Altenpflege. Sie ist ein Teilbereich der Aromakunde.

2 Beispiele

3 Kontraindikationen

4 Zielsetzung

Die Aromapflege soll die Selbstheilungskräfte aktivieren und Stimmungsstörungen harmonisieren. Sie kann das Allgemeinbefinden verbessern und dient der Unterstützung von ärztlichen Therapien bei körperlichen Beschwerden.

5 Wirksamkeit

In Metaanalysen konnte die Wirksamkeit von Aromatherapie nicht nachgewiesen werden, daher kann sie nach derzeitiger Datenlage nur als Hilfsmittel für eine intensivere Zuwendung zum Patienten dienen.

Tags:

Fachgebiete: Alternativmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.71 ø)

2.845 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: