logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Antikoagulation

Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Miriam Dodegge
DocCheck Team
Jielia Salih
Student/in der Zahnmedizin
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes, Natascha van den Höfel + 5

von lateinisch: coagulare - gerinnen, stocken
Synonyme: Gerinnungshemmung, antikoagulierende Therapie, "Blutverdünnung" (umgangsspr.)
Englisch: anticoagulation

Definition

Als Antikoagulation bezeichnet man die prophylaktische oder therapeutische Hemmung der plasmatischen Blutgerinnung durch Gabe von gerinnungshemmenden Medikamenten (Antikoagulantien).

Von der Antikoagulation abgegrenzt wird die physiologische Gerinnungshemmung.

254.035 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 17.01.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 17.01.2024, 12:22