Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitor

Synonyme: ARNI, ARNi
Englisch: angiotensin receptor-neprilysin inhibitor

1 Definition

Unter einem Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitor, kurz ARNI, versteht man eine Wirkstoffkombination, die sowohl aus einem AT1-Rezeptorantagonisten als auch aus einem Neprilysin-Inhibitor besteht. ARNIs werden zur Behandlung der chronischen Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion eingesetzt.

2 Hintergrund

Der erste Vertreter dieser Wirkstoffklasse ist ein supramolekularer Salzkomplex aus den Komponenten Sacubitril und Valsartan.[1]

3 Quellen

  1. Gu et al. Pharmacokinetics and Pharmacodynamics of LCZ696, a Novel Dual‐Acting Angiotensin Receptor—Neprilysin Inhibitor (ARNi) J Clin Pharmacol; 2010

Fachgebiete: Arzneimittel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

1.152 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: