Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Recessus hepatorenalis

(Weitergeleitet von Recessus morisoni)

Synonyme: Morison-Grube, Morison-Pouch, Recessus morisoni
Englisch: hepatorenal recess, Morison´s pouch

1 Definition

Der Recessus hepatorenalis als Teil des Recessus subhepaticus ist ein subhepatischer Spaltraum zwischen rechtem Leberlappen (Lobus hepatis dexter) und Niere bzw. Nebenniere.

2 Anatomie

Der Recessus hepatorenalis wird von folgenden Struturen begrenzt:

3 Klinik

Der Recessus hepatorenalis ist der im Liegen tiefstgelegene Raum der Bauchhöhle, in dem bei entsprechendem pathologischen Ereignis (Aszites, intraabdominelle Blutung, Peritonitis) sonographisch bereits geringe Mengen intraabdomineller Flüssigkeit (Blut, Eiter) nachgewiesen werden können.

siehe auch: Douglas-Raum, akutes Abdomen

Diese Seite wurde zuletzt am 29. Oktober 2018 um 18:28 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (4.36 ø)

52.746 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: