logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Kausch-Whipple-Operation

Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Dr. med. univ. Julius Wehrmann
Arzt | Ärztin
Fiona Walter
DocCheck Team
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Bijan Fink
Arzt | Ärztin
Christian Benignus
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. Sebi Winti
Arzt | Ärztin
Nils Nicolay
Student/in
Emrah Hircin, Natascha van den Höfel + 10

nach Walter Kausch (1867 bis 1928), deutscher Chirurg; Allen Oldfather Whipple (1885 - 1963), amerikanischer Chirurg
Synonyme: Whipple-Operation, partielle Duodenopankreatektomie, proximale Hemipankreatektomie
Englisch: Whipple's operation

Definition

Die Kausch-Whipple-Operation ist der Standardeingriff zur kurativen Therapie eines Karzinoms im Kopfbereich des Pankreas.

344.073 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Natascha van den Höfel am 22.05.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 22.05.2023, 08:51