Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Erregeridentifizierung

(Weitergeleitet von Erregerdifferenzierung)

Synonyme: Erregerdifferenzierung, Erregerbestimmung

1 Definition

Als Erregeridentifizierung wird im mikrobiologischen Labor die genaue Charakterisierung von Bakterien und Pilzen bezeichnet. Der Begriff ist prinzipiell auf jede Form von Krankheitserreger anwendbar, z.B. auch Parasiten oder Viren. Häufig wird auch die Bezeichnung "Differenzierung" verwendet. Die Identifizierung wird in der Regel bis zur Speziesebene durchgeführt.

siehe auch: Erregernachweis

2 Methoden

Für die Erregeridentifizierung steht ein ganzes Arsenal von Untersuchungsmethoden zur Verfügung. Hierzu gehören u.a.:

In der mikrobiologischen Untersuchung ergänzen sich Erregeridentifizierung und Resistenzbestimmung. Die meisten Bakterienspezies weisen typische Resistenzmuster auf. Außerdem dient die Erregeridentifizierung der Plausibilitätskontrolle, da die jeweiligen Erreger zu Krankheitsbild und Lokalisation des Infektes passen müssen.

Des Weiteren dient die Erregeridentifizierung epidemiologischen und wissenschaftlichen Zwecken.

Diese Seite wurde zuletzt am 24. August 2020 um 13:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

6.286 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: