Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Enteritis

(Weitergeleitet von Darmentzündung)

Synonym: Darmentzündung

1 Definition

Unter einer Enteritis versteht man eine Entzündung des Darms, im engeren Sinne des Dünndarms. Ist der Magen mitbeteiligt, spricht man von einer Gastroenteritis. Bei einer Mitbeteiligung des Colons handelt es sich um eine Enterocolitis.

2 Beispiele

3 Labormedizin

3.1 Material

Die labormedizinische Diagnostik einer Enteritis kann als Direktnachweis eines Erregers in einer Stuhlprobe erfolgen. Auch ein serologischer Nachweis von Antikörpern ist möglich. Dafür werden 4 ml Serum benötigt.

3.2 Diagnostik

Stufe Erreger Nachweis
1. Stufe: Basisdiagnostik, Stuhl auf pathogene Bakterien Campylobacter
Salmonellen
Shigellen
Yersinien
2. Stufe: Untersuchungen in Abhängigkeit von Klinik und Anamnese Adenoviren
Amöben
Ascaris
HAV
HIV
Kryptosporidien
  • Kryptosporidien-Nachweis
Noroviren
  • Norovirus-Nachweis
Rotaviren

4 Quellen

Laborlexikon.de; abgerufen 25.02.2021

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Februar 2021 um 18:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (2.11 ø)

86.029 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: