Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Beta-Trace-Protein

(Weitergeleitet von BTRP)

Synonyme: β-TP, BTRP, Prostaglandin-D-Synthase

1 Definition

Das Beta-Trace-Protein, kurz β-TP, ist ein Marker zum Liquornachweis bei Liquorfisteln bzw. zum Nachweris von Perilymphe bei Perilymphfisteln.

Es kommt außerdem noch im Urin, in der Amnionflüssigkeit und im Sperma in höherer Konzentration vor.

2 Hintergrund

Beta-Trace-Protein liegt im Liquor im Vergleich zum Blutserum in einer etwa 33-fach höheren Konzentrationen vor. Es ist das Protein mit der zweithöchsten Konzentration im Liquor nach Albumin. Chemisch ist Beta-trace-Protein identisch mit der Prostaglandin-D-Synthase. Bei Nierenfunktionsstörungen ist es im Serum erhöht.

Die Untersuchung von Beta-Trace-Protein im Nasensekret oder Ausfluss aus dem Ohr besitzt daher eine hohe Spezifität (> 99%) und Sensitivität (97%) zum Nachweis einer Liquorrhoe.

siehe auch: Βeta2-Transferrin

3 Referenzbereich

  • β-TP im Liquor: > 6 mg/l
  • β-TP im Nasensekret: < 1 mg/l

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.4 ø)

26.201 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: