Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Substanz

von lateinisch: substantia - Wesen

1 Definition

Substanz bezeichnet in der Medizin das materielle oder immaterielle Wesen eines Objekts oder einer Vorstellung.

2 Hintergrund

Die genaue Bedeutung des Begriffs kann je nach Teildisziplin der Medizin bzw. Bedeutungskontext variieren. In der Anatomie wird "Substanz" unter anderem zur Bezeichnung von Geweben benutzt, die eine einheitliche Struktur besitzen, beispielsweise "Substantia nigra" oder "Substantia grisea". In der Pharmakologie hingegen verwendet man "Substanz" gleichbedeutend mit Wirkstoff.

Bezogen auf wissenschaftliche Arbeiten charakterisiert der Begriff "Substanz" den Erkenntnis- bzw. Neuigkeitswert der Untersuchung.

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 6. Mai 2013 um 00:06 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

9.086 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: