Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Insulin-like growth factor 1

(Weitergeleitet von IGF-1)

Synonyme: IGF-1, Somatomedin C, Sm-C
Deutsch: Insulinartiger Wachstumsfaktor 1

1 Definition

Insulin-like growth factor 1 (IGF-1) ist ein überwiegend in der Leber, aber auch im Fettgewebe hergestelltes Hormon, das dort unter dem Einfluss von Somatotropin (Wachstumshormon) gebildet wird. IGF-1 ist ein wesentlicher Faktor für die Steuerung des Zellwachstums.

siehe auch: Insulin-like growth factor 2

2 Biochemie

Insulin-like growth factor 1 ist ein Peptidhormon, das im Blut an spezielle Transportproteine gebunden zirkuliert (IGF-Bindeproteine). Nur ca. 1% liegt frei im Plasma vor. Die Beeinflussung des Zellwachstums erfolgt über den IGF-1-Rezeptor, der mit dem Insulinrezeptor verwandt ist. Wie bei den meisten Wachstumsfaktoren und anabolen Hormonen gehört er zur Klassen der Rezeptortyrosinkinasen.

Adipozyten produzieren IGF-1 und bewirken damit parakrin die Differenzierung von Präadipozyten.

3 Klinik

Wachstumsfaktoren spielen im Rahmen der autokrinen Sekretion von Mammakarzinomzellen eine wichtige Rolle. Sie geben IGF-1 ein großer Menge ab, der auf die Tumorzellen selbst als Prolifertionsfaktor rückwirkt.

4 Labordiagnostik

Die Bestimmung des Insulin-like growth factor 1-Spiegels gehört zur Diagnostik der Akromegalie. IGF-1 ist dafür gut geeignet, da es im Gegensatz zum Wachstumshormon nicht pulsatil sezerniert wird.

Die Konzentration von Insulin-like growth factor 1 im Plasma ist abhängig von verschiedenen Faktoren, unter anderem Alter, Gewicht und Ernährungszustand. Bei Hunger, Nahrungskarenz und anderen zu Atrophie führenden Zuständen ist der IGF-1-Spiegel, ähnlich wie der von Insulin deutlich erniedrigt.

Außerdem ist das Ergebnis methodenabhängig. Daher müssen unterschiedliche Referenzbereiche beachtet werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

23 Wertungen (1.96 ø)
Teilen

43.141 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: