Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Phosphatgruppe

(Weitergeleitet von Phosphat)

Englisch: phosphate group

1 Definition

Als Phosphatgruppe bezeichnet man das dreifach deprotonierte Salz der Phosphorsäure mit der Summenformel PO43-.

Phosphatgruppen werden unter physiologischen Bedingungen benutzt, um Biomoleküle zu aktivieren oder Energie in biochemischen Reaktionen zu übertragen.

2 Pathophysiologie

Phosphate spielen bei der Bildung von Konkrementen (z.B. Nierensteinen) ein wichtige Rolle. Phosphatsalze kristallisieren in bestimmten pH-Wert-Bereichen, wenn ihr Löslichkeitsprodukt überschritten wird und unterhalten dadurch die Steinbildung. Typische Phosphatsalze, die sich in Konkrementen nachweisen lassen, sind:

  • Kalziumphosphat
  • Magnesiumammoniumphosphat (Struvit)
  • Magnesiumhydrogenphosphat (Newberyit)

3 Physiologie des Phosphathaushaltes (Skript)

Fachgebiete: Biochemie, Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (2.92 ø)
Teilen

49.431 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: