Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Summenformel

Englisch: empirical formula

1 Definition

Die Summenformel gibt die Anzahl der Atome der verschiedenen Elemente innerhalb eines Moleküls an. Die Anzahl der Atome wird jeweils rechts unten neben dem Symbol (chem. Zeichen) des betreffendes Elements angeführt, die "1" wird weggelassen. Die Summenformel sagt nichts über den molekularen Aufbau des betreffenden Stoffs aus.

2 Beispiele

  • Das Wassermolekül setzt sich aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom zusammen. Die Summenformel lautet also H2O.
  • Ethanol besteht aus 2 Kohlenstoff-, 6 Wasserstoffatomen und 1 Sauerstoffatom. Somit ist die Summenformel C2H6O, Die gleiche Summenformel hat aber auch Dimethylether (ein Isomer des Ethanols). Zur Unterscheidung gibt man daher eine Konstitutionsformel an: C2H5OH (oder auch CH3-CH2OH) bzw. CH3-O-CH3

Tags: ,

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)
Teilen

11.145 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: