logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Periduralanästhesie

(Weitergeleitet von Periduralkatheter)
Dr. No
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. med. Ibrahim Güler
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Eric Kropf
Eric Kropf
Student/in der Humanmedizin
Katharina Klüting
Katharina Klüting
Student/in der Humanmedizin
Abbas al Zahrawi
Abbas al Zahrawi
Student/in der Humanmedizin
Emrah Hircin
Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Dr. No, Dr. Frank Antwerpes + 8

Synonym: PDA, Epiduralanästhesie
Englisch: peridural anesthesia

Definition

Die Periduralanästhesie, kurz PDA, ist eine Form der zentralen Leitungsanästhesie, bei der mittels einer Kanüle oder eines Katheters ein Lokalanästhetikum und/oder ein Opioidanalgetikum in den Periduralraum der Wirbelsäule eingebracht wird.

169.775 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:58