logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Myotonia congenita Thomsen

Astrid Högemann
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Enes Erbil
Student/in der Humanmedizin
Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Astrid Högemann, Dr. Frank Antwerpes + 2

Synonym: Thomson-Syndrom

Definition

Unter der Myotonia congenita Thomsen versteht man eine hereditäre Erkrankung, bei der eine Überregbarkeit der Skelettmuskulatur besteht.

Fachgebiete: Neurologie
50.353 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 06.09.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 06.09.2023, 22:21