Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Magensonde

Synonym: Ernährungssonde
Englisch: feeding tube

1 Definition

Eine Magensonde bzw. Ernährungssonde ist ein röhrenförmiges Medizinprodukt aus flexiblem Kunststoff, das über die Nase, den Mund oder perkutan in den Magen vorgeschoben wird.

2 Hintergrund

Über die Ernährungssonde wird meist eine bilanzierte Sondenkost verabreicht, welche die ausreichende Versorgung des Patienten mit allen notwendigen Nahrungsbestandteilen sicher stellt. Auch spezielle, an die jeweilige Stoffwechselsituation angepasste Diäten sind möglich.

3 Indikationen

4 Sondenarten

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Juni 2017 um 16:03 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (3.2 ø)

46.102 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: