Perkutane endoskopische Jejunostomie

(Weitergeleitet von PEJ)
Dominic Prinz
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Georg Graf von Westphalen
Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Dominic Prinz + 1 weitere

Abk.: PEJ
Englisch: percutaneous endoscopic jejunostomy

Definition

Die perkutane endoskopische Jejunostomie ist ein Verfahren zur Einbringung einer Ernährungssonde in das Jejunum nach endoskopisch kontrollierter perkutaner Punktion des Leerdarms (Jejunostomie).

Fachgebiete: Chirurgie, Innere Medizin
58.223 Aufrufe
Letzter Edit: 03.12.2009, 17:05