Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Facettenganglion

von lateinisch: facies - Vorderseite, Gesicht
Synonym: Juxtafacettenzyste, Synovialzyste
Englisch: ganglion cyst of a lumbar facet joint, juxtafacet cyst, synovial cyst, facet cyst, posterior longitudinal ligament (PLL) cyst, disc cyst

1 Definition

Als Facettenganglion bezeichnet man Ganglien und Synovialzysten, die von Facettengelenken oder vom Ligamentum flavum ausgehen.

Im engeren Sinne sind darunter ausschließlich Ganglien der Facettengelenke zu verstehen.

2 Epidemiologie

Laut klinisch-statistischen Auswertungen sind unter 1% der Bevölkerung von einem Facettenganglion betroffen. Breit angelegte epidemiologische Studien existieren nicht. Frauen leiden insgesamt häufiger unter Facettenganglien als Männer. Das durchschnittliche Erkrankungsalter liegt etwa bei 60 Jahren. Am häufigsten manifestieren sich Facettenganglien an der Lendenwirbelsäule. Es gibt jedoch auch Berichte von Vorkommen im Bereich der Hals- und Brustwirbelsäule.

3 Ätiologie

Die Ätiologie der Facettenganglien ist bisher nicht eindeutig geklärt. Verschiedene Faktoren scheinen zur Entstehung beizutragen:

Für die genannten Faktoren spricht vor allem das gehäufte Auftreten in höherem Alter. Auf Grund der vermuteten degenerativen Veränderungen, welche häufig beidseitig bestehen, können Facettenganglione ebenfalls beidseitig auftreten.

4 Klinisches Bild

5 Differentialdiagnostik

Differentialdiagnosen lassen sich - gestützt auf die Bildgebung - in zwei Oberkategorien unterteilen, in extra- und intradurale Differentialdiagnosen.

Zu den extraduralen DDs zählen:

Zu den intraduralen DDs zählen:

6 Therapie

Fachgebiete: Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.5 ø)

5.646 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: