Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prolaps

von lateinisch: pro - vor und labor; lapsus - gleiten, fallen, straucheln
Synonym: Prolapsus

1 Definition

Unter einem Prolaps versteht man wörtlich einen "Vorfall".

2 Hintergrund

Der Begriff "Proplaps" wird verwendet, um die Verlagerung eines Organs aus seiner physiologischen Lage - z.B. durch eine natürliche oder künstliche Öffnung - zu bezeichnen.

3 Formen

Tags:

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.3 ø)

57.819 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: