Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bindemittel

1 Definition

Ein Bindemittel ist ein pharmazeutischer Hilfsstoff. Es sorgt u.a. für den Erhalt der Form einer pharmazeutischen Zubereitung (z.B. bei einer Tablette oder einem Granulat).

2 Funktionen

Ein Bindemittel hat als Hilfsstoff folgende Aufgaben:

  • Erhaltung der Form einer Zubereitung
  • Stabilität der Zubereitung, z.B. Bruchfestigkeit der Tablette
  • bessere Verabeitung bei der Herstellung
  • Beeinflussung der Zerfallszeit, z.B. bei Brausetabletten

3 Chemie

Bindemittel bestehen meist aus Zucker, Polyethylenglykol (Macrogol) oder aus anderen amorphen Polymeren. Im Rahmen der Herstellung der Arzneiform sorgen die Bindemittel für eine Verklebung der einzelnen Partikel, sodass letztendlich eine feste Struktur entstehen kann. Dies erfolgt durch Feuchtigkeit (z.B. Feuchtgranulierung), durch Druck (z.B. in der Tablettenpresse) oder durch Hitze (z.B. Schmelzgranulat).

Subtsanzen, mit denen feste Stoffe nur partiell miteinander verbunden werden, sind keine Bindemittel, sondern Klebstoffe.

4 Substanzen

Häufig als Bindemittel eingesetzte Substanzen sind u.a.:

5 Anwendung

Das Bindemittel kann auf verschiedene Wege eingebracht werden:

  • Bei der Tablettenherstellung ist das Bindemittel bereits in der zu verpressenden Mischung enthalten. Von daher kommen oft trockene Feststoffe wie Lactose oder Mannitol zum Einsatz.
  • Bei der Feuchtgranulierung befindet sich das zu granulierende Pulver in einem Kessel. Während sich der Kessel dreht, wird eine Flüssigkeit eingesprüht, die das Bindemittel enthält. Dabei handelt es sich z.B. um Gelatine, Celluloseether oder Alginate.

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Juli 2020 um 16:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

156 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: