Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Antihämorrhagikum

von altgriechisch: ἀντί ("anti") - gegen; ῥηγνύναι ("rhēgnúnai") - laufen, fließen

1 Definition

Antihämorrhagika sind Arzneistoffe oder Blutprodukte, welche die Gerinnungsfähigkeit des Blutes verbessern. Der Begriff wird jedoch teilweise auch synonym mit dem Terminus Hämostatikum bzw. als dessen Subgruppe verwendet.

2 Beispiele

Fachgebiete: Pharmakologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

632 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: