Schienbeinkantensyndrom

Dr. med. Martin P. Wedig
Dr. med. Martin P. Wedig
Arzt | Ärztin
Jannik Blaschke
Jannik Blaschke
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
HP Dipl. Math. Stefan Rolf Paff
HP Dipl. Math. Stefan Rolf Paff
Heilpraktiker/in
Dr. med. Martin P. Wedig + 3 weitere

Synonyme: Shin-Splint-Syndrom, Tibiakantensyndrom
Englisch: shin splits, medial tibial stress syndrome (MTSS)

Definition

Als Schienbeinkantensyndrom oder Tibiakantensyndrom bezeichnet man eine Schmerzsymptomatik an der Tibiavorderkante, die vor allem nach sportlicher Aktivität (z.B. Joggen) auftritt. Dabei ist umstritten, ob es sich nur um eine funktionelle Störung oder ein eigenständiges Krankheitsbild handelt. Der Begriff wird zudem in der Literatur uneinheitlich verwendet.

41.729 Aufrufe
Letzter Edit: 07.08.2022, 19:49