Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

RB-ILD

(Weitergeleitet von Respiratorische Bronchiolitis mit interstitieller Lungenerkrankung)

Synonyme: Kondensatpneumopathie, Kondensatbronchopneumopathie, respiratorische Bronchiolitis mit interstitieller Lungenerkrankung
Englisch: respiratory bronchiolitis interstitial lung disease

1 Definition

Die RB-ILD ist eine interstitielle Lungenerkrankung, die fast nur bei starken Rauchern auftritt. Ihr Erscheinungsbild ähnelt dem der desquamativen interstitiellen Pneumonie (DIP).

2 Klinik

Das klinische Erscheinungsbild der RB-ILD reicht von symptomarmen Verläufen bis hin zu unproduktivem Husten und Dyspnoe.

3 Diagnostik

3.1 Röntgen-Thorax

Im Röntgen-Thorax können unspezifische Zeichen einer chronischen Bronchitis mit vermehrter retikulonodulärer Zeichnung v.a. in den dorsobasalen Abschnitten auffallen. Teilweise finden sich basale Dystelektasen.

3.2 CT-Thorax

In der Computertomographie (CT) finden sich unscharf begrenzte, zentrilobuläre Mikronoduli mit einem Durchmesser von 2-3 mm, insbesondere in den Oberlappen. Das Ausmaß der fleckigen Milchglastrübungen nimmt mit zunehmender Krankheitsausprägung zu. Weiterhin kann es zu einer Verdickung der Bronchialwände kommen. Selten findet sich ein retikuläres Muster in den basalen Lungenabschnitten als Zeichen eines fibrotischen Umbaus. Ein Honigwabenmuster tritt nicht auf.

Koinzidentelle emphysematöse Veränderungen der Oberlappen und Air Trapping können die Veränderungen bei RB-ILD überlagern.

4 Therapie

Bei Nikotinkarenz ist eine spontane Rückbildung möglich. Die RB-ILD spricht gut auf Glukokortikoide.

siehe auch: respiratorische Bronchiolitis

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Mai 2021 um 14:52 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

42 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: