logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Harnleiterkolik

(Weitergeleitet von Nierenkolik)
Dr. No
Markus Tabachnik
Markus Tabachnik
Student/in der Humanmedizin
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Max Schlick
Max Schlick
Student/in der Humanmedizin
Balcer Patrick
Balcer Patrick
Notfallsanitäter/in
Eric Kropf
Eric Kropf
Student/in der Humanmedizin
Levan Manten
Levan Manten
Student/in (andere Fächer)
Dominic Prinz
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Dr. No, Markus Tabachnik + 9

Synonym: Nierenkolik, Ureterkolik, Colica ureteralis
Englisch: renal colic

Definition

Als Harnleiterkolik bezeichnet man akut einsetzende, wehen- bzw. wellenartig zu- und abnehmende starke Schmerzen in Projektion auf die linke oder rechte Flankenregion – oft mit Ausstrahlung in den Unterbauch oder die Regio inguinalis – die durch Fremdkörper in einer der beiden Harnleiter (Ureteren) ausgelöst werden.

70.285 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Markus Tabachnik am 05.05.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 05.05.2024, 19:11