Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mesencephalon

Synonym: Mittelhirn
Englisch: midbrain, mesencephalon

1 Definition

Das Mesencephalon ist der am weitesten superior gelegene Teil des Hirnstamms. Er liegt zwischen Pons und Diencephalon (Zwischenhirn).

2 Einteilung

Das Mesencephalon lässt sich in drei Schichten gliedern:

Das Mesencepahalon wird vom Aquaeductus mesencephali durchzogen.

3 Bahnsyteme und Kerngebiete

Folgende wichtige Bahnsysteme und Kerngebiete liegen im Mittelhirn:

4 Histologie

Wie gefällt Dir unser neues Histologie-Feature? Sag uns hier Deine Meinung.

Diese Seite wurde zuletzt am 11. August 2020 um 16:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (3.65 ø)

155.336 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: