Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Eosin-Methylenblau-Agar

Synonym: EMB-Agar
Englisch: eosin methylene blue agar

1 Definition

Eosin-Methylenblau-Agar, kurz EMB-Agar, ist ein festes Differential- und Selektivnährmedium zur Anzucht und Unterscheidung von Enterobacteriaceae.

2 Zusammensetzung

In 1 Liter Wasser gelöst enthält EMB-Agar:

Umbeimpft sind die Agar-Platten klar und rötlich, braun.

3 Anwendung und Auswertung

Die Farbstoffe Eosin und Methylenblau hemmen selektiv das Wachstum von grampositiven Bakterien. Je nach Aussehen der Kolonien können einzelne Gattungen der Enterobacteriaceae unterschiedenen werden. Die Unterscheidung beruht darauf, dass ein Umsatz von Laktose und/oder Saccharose zu einer Veränderung des pH-Werts führt, was eine charakteristische Färbungen zur Folge hat.

Gattung Erscheinung der Kolonien
Laktose-negative Bakterien wie Salmonella oder Shigella transparent, amberfarben
Escherichia coli grünlich, metallischer Glanz im reflektierenden Licht, blau-schwarzes Zentrum im durchfallenden Licht
coliforme Bakterien wie Enterobacter oder Klebsiella schleimig, größer als E. coli, grau-braunes Zentrum im durchfallenden Licht

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (4 ø)

933 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: