Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ascarididae

von griechisch: ascaris - Wurm, Eingeweidewurm

1 Definition

Als Ascarididae bezeichnet man eine Familie innerhalb der Nematoden (Rundwürmer).

2 Taxonomie

3 Erreger

Die Familie Ascarididae kann in zwei Unterfamilien aufgeteilt werden, die wiederum mehrere Gattungen von Parasiten beinhalten. Als Eingeweideparasiten leben diese vorwiegend im Verdauungstrakt von Haussäugetieren.

Folgende Tabelle listet die wichtigsten Vertreter und die von ihnen verursachten Erkrankungen auf:

Familie: Ascarididae
Unterfamilie Gattung Art Erkrankung Wirte
Ascaridinae Ascaris Ascaris suum Ascariose Schwein
Parascaris Parascaris equorum Parascariose Pferd
Toxascaris Toxascaris leonina Toxascariose Hund, Katze
Baylisascaris Baylisascaris procyonis Baylisascariose Waschbär, Hund
Toxocarinae Toxocara Toxocara canis Toxocarose Hund
Toxocara cati Toxocarose Katze

4 Literatur

  • Eckert, Johannes, Friedhoff, Karl Theodor, Zahner, Horst, Deplazes, Peter. Lehrbuch der Parasitologie für die Tiermedizin. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Enke-Verlag, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: