Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria thyroidea inferior

Synonym: Arteria thyreoidea inferior
Englisch: inferior thyroid artery

1 Definition

Die Arteria thyroidea inferior ist ein Ast aus dem Truncus thyreocervicalis der Arteria subclavia, der die Schilddrüse mit arteriellem Blut versorgt.

2 Verlauf

Die Arteria thyroidea inferior zieht vor dem Musculus longus colli und der Arteria vertebralis steil nach oben. Sie schwenkt dann nach medial und steigt hinter der Vagina carotica und den in ihr enthaltenen Gefäßen weiter auf zur Schilddrüse. Sie steht dabei in enger Verbindung mit dem Truncus sympathicus und dem Ganglion cervicale medium.

Am unteren Schilddrüsenpol angekommen, teilt sich Arteria thyroidea inferior in zwei Äste, welche die posteroinferioren Anteile der Schilddrüse versorgen. Sie anastomosieren mit der Arteria thyroidea superior.

Die Rami oesophageales versorgen die oberen Anteile der Speiseröhre (Ösophagus) und anastomosieren mit den Rami oesophageales aortae.

Der Nervus laryngeus recurrens findet sich dorsal der Arteria thryroidea inferior.

3 Äste

4 Variationen

Zusätzlich zur Arteria thyroidea inferior kann manchmal eine Arteria thyroidea ima vorhanden sein.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.17 ø)

47.042 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: