logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Ryanodin-Rezeptor

Moritz Herzberg
Student/in der Humanmedizin
Linus Lippstreu
Linus Lippstreu
Student/in der Zahnmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Maxx Schuster
Maxx Schuster
Student/in der Humanmedizin
Dr. rer. nat. Rüdiger W. Seidel
Dr. rer. nat. Rüdiger W. Seidel
Apotheker/in
Leila Balvanovic
Leila Balvanovic
Student/in der Zahnmedizin
Konstantin Weimann
Konstantin Weimann
Student/in der Humanmedizin
Felix A. Radtke
Felix A. Radtke
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. Arian Baume
Dr. med. Arian Baume
Arzt | Ärztin
Dr. med. Aleksandr Banachewitsch
Dr. med. Aleksandr Banachewitsch
Arzt | Ärztin
Karin Auschner
Karin Auschner
Medizinische/r Fachangestellte/r
Moritz Herzberg, Linus Lippstreu + 10

Synonym: Ryanodinrezeptor

Definition

Der Ryanodin-Rezeptor, kurz RyR, ist ein ligandenabhängiger Calciumkanal, der bei der Auslösung von Muskelkontraktionen für die elektromechanische Kopplung verantwortlich ist. Er setzt Calciumionen aus dem sarkoplasmatischen Retikulum in das Zytosol frei.

Fachgebiete: Biochemie
110.469 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Linus Lippstreu am 12.07.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 11.07.2023, 22:52