Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rezessiv

Englisch: recessive

Definition

Der Begriff rezessiv beschreibt in der Genetik die Eigenschaft eines Allels (siehe: Gen), in der Ausprägung gegenüber dem anderen Allel zurückzutreten. Das entsprechende Substantiv ist Rezessivität. Das Gegenteil von rezessiv ist dominant.

Bei einem rezessiven Genmerkmal im Genotyp bleibt also die Manifestation im Phänotyp aus, sofern das andere Allel dominant ist. Sind beide Allele eines Gens rezessiv, kommt das rezessive Allel auch zur Ausprägung.

Man unterscheidet:

Fachgebiete: Genetik

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Juni 2018 um 10:37 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.5 ø)

27.455 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: